Coachingangebot für Privatpersonen

In Coachingsitzungen für Privatpersonen können wir unabhängig von Unternehmensanbindungen über Ihre beruflichen und privaten Themenstellungen reden.

Kein Vorgesetzter, Mitarbeiter der Personalabteilung oder andere Unternehmensvertreter setzen hierbei Rahmenbedingungen oder nehmen Einfluss auf den Coachingprozess.

Privates Coaching kann Lösungspotenziale aufzeigen und entwickeln, wenn Sie bisher mit den Ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln wie zum Beispiel Büchern, Selbstreflexion, Gesprächen mit Freunden, Ehepartnern und Kollegen oder durch Seminare keine Antworten auf Ihre herausfordernden Frage- und Problemstellungen gefunden haben.

Möglicherweise suchen Sie auch einfach nur nach neuen Anregungen oder wollen sich mit einem professionellen Gesprächspartner über für Sie wichtige berufliche, persönliche oder gesundheitliche Themen austauschen.

Meine Coachings für Privatpersonen lassen sich häufig folgenden Anlässen zuordnen:

  • Unzufriedenheit mit der Lebenssituation
  • Berufliche und private Umorientierung
  • Akute oder festgefahrene Konflikte
  • Das Gefühl, dass es so nicht weitergehen kann
  • Lebenskrisen
  • Seelische oder körperliche Symptome von Überforderung, Überarbeitung, Sinn- und Motivationsverlust
  • Sehnsucht nach einem ausgeglichenen und erfüllten Leben
  • Der Wunsch nach persönlicher Weiterentwicklung

Sprechen Sie mich an. Das Erstgespräch kann telefonisch oder persönlich geführt werden und ist kostenlos. Sie können anschließend entscheiden, ob die Chemie stimmte bzw. eine gemeinsame Arbeitsbasis gefunden werden konnte und Sie den Coachingprozess mit mir weiterführen möchten.

Wie könnte der Coachingprozess ablaufen?

  • Telefonische Klärung der Rahmenbedingungen für das erste Gespräch
  • Persönliches Kennenlernen – Beantwortung der Frage: „Stimmt die Chemie zwischen Coach und Coachee?“
  • Klärung des konkreten Auftrags und der ggf. noch offenen Rahmenbedingungen
  • Darstellung der Situation und Klärung des Anliegens
  • Formulieren der Coachingziele
  • Verständigung über das weitere Vorgehen und Festlegung des Rahmens für die weitere Zusammenarbeit
  • Handlungsalternativen erarbeiten, ausprobieren und trainieren
  • Transfersicherung

Ein Coaching dauert je nach Themenstellung in der Regel vier bis sechs Sitzungen à 2 Stunden (120 Minuten). Die Coachingsitzungen finden in von mir zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten in Köln statt.

News

01.
Digitale Transformation – Wie können Unternehmen von Start-ups profitieren?

Kürzlich ist eine neue Studie zur spannenden Frage erschienen, wie Unternehmen von Start- ups profitieren können: Die
weiterlesen

02.
Die Führungskraft als Mediator

Führungskräfte sollten in der Lage sein, mit Konflikten in ihrem Verantwortungsbereich umzugehen. Sind sich alle einig,
weiterlesen

03.
Coaching in komplexen Organisationen: Der Coach wird zum Zehnkämpfer

Der Deutsche Bundesverband Coaching (DBVC) hat kürzlich ein Positionspapier zum Thema "Organisationsbezüge im Coaching" veröffentlicht, welches
weiterlesen